​​Körpersprache Workshop I & II

Alle reden von Körpersprache…was bedeutet das denn eigentlich? Was haben die Körpersprache von Hunden und Menschen gemeinsam und was unterscheidet sie? Warum ist das überhaupt wichtig?

In diesem Mini-Workshop beschäftigen wir uns intensiv mit der eigenen Körpersprache und der unserer Hunde. Die Erkenntnisse werden wir sofort umsetzen und mit den Hunden spannende „Unterhaltungen“ führen.

Teilnehmen kann jeder Hund der mit Menschen und anderen Hunden verträglich ist – vom Welpen bis zum Senior. Bei verhaltensauffälligen Hunden bitten wir dich uns vorher zu kontaktieren.

Es können mindestens 3, höchstens 6 Mensch-Hund-Teams teilnehmen. Zusätzlich gibt es zwei passive Plätze für Teilnehmer:innen ohne Hund.

Bei unseren Workshops beschäftigen wir uns einen Nachmittag lang in einer kleinen Gruppe von höchstens 6 Mensch-Hund-Teams intensiv mit einem Schwerpunktthema. Die Workshops sind grundsätzlich für alle Hunde und ihre Menschen geeignet. Ist dein Hund verhaltensauffällig oder unverträglich mit anderen Hunden, meldest du dich vorher einmal bei uns.

Teilnahmevoraussetzungen:
Für die Teilnahme am Workshop 2 ist die vorherige Teilnahme am Workshop 1 Voraussetzung.

Geeignet für:
alle

Das könnte dich auch interessieren

Newsletter abonnieren und keine Neuigkeit verpassen!

Anmeldung

​​Körpersprache Workshop I & II

Anmeldung

​​Körpersprache Workshop I & II

Anmeldung

​​Körpersprache Workshop I & II