logo

„ALLEINE AM WALDRAND“

„Allein am Waldrand“

Der Workshop rund ums Thema jagende Hunde

Ihr Hund ist eigentlich ganz gut erzogen, aber beim Anblick von Wild oder beim Entdecken einer interessanten Fährte ist er nicht mehr ansprechbar? Dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig! Wir erklären, was die Voraussetzungen sind, dass Sie auch in diesen Situationen auf Ihren Hund einwirken können, und was Ihr Hund lernen muss, um jagdlichen Verlockungen widerstehen zu können. Diese Erkenntnisse setzen wir sofort in praktischen Übungen um und zum Abschluss testen wir den Ernstfall: Mit unserer Hasenzugmaschine!

Es können mindestens 3, höchstens 5 Mensch-Hund-Teams teilnehmen, zusätzlich gibt es zwei passive Plätze für Teilnehmer ohne Hund.

Kosten:

  • 85 € pro Mensch-Hund-Team
  • 40 € für Teilnehmer ohne Hund

Bei unseren Workshops beschäftigen wir uns einen Nachmittag lang in einer kleinen Gruppe von höchstens 5 Mensch-Hund-Teams intensiv mit einem Schwerpunktthema. Die Workshops sind grundsätzlich für alle Hunde und ihre Menschen geeignet. Bei Verhaltensauffälligkeiten oder Unverträglichkeit mit anderen Hunden oder Menschen kontaktieren Sie uns bitte vorab.

Workshop "Alleine am Waldrand"

Datum: 22.04.2018

Uhrzeit: 14 Uhr

Ort: Bornheim

Anmeldung Workshop "Alleine am Waldrand"

Geschlecht des Hundes weiblichmännlich

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? InternetEmpfehlungFlyerSonstiges